Volksbank Bad Saulgau spendet VR-Mobil an den ambulanten Wohnbereich der OWB im Landkreis Sigmaringen

Presseveröffentlichung vom 29. Oktober 2023

Die OWB ist eine Einrichtung der Behindertenhilfe, die seit über 50 Jahren unter anderem im Landkreis Sigmaringen aktiv ist. Die OWB ermöglicht es Menschen mit Behinderung selbstbestimmt und mit größerer Selbständigkeit zu wohnen.

Um die Bewohner auch in Ihrer Freizeit bestmöglich betreuen und transportieren zu können, unterstützt die Volksbank Bad Saulgau die Einrichtung mit einem VR-Mobil. Patrick Remensperger überreichte Ursula Heim bei der offiziellen Übergabe die Fahrzeugschlüssel.

Gestiftet haben das VR-Mobil die Gewinnsparer der Genossenschaftsbank, die mit ihrem Los Monat für Monat einen Beitrag für den guten Zweck beisteuern. „Die genossenschaftliche Idee steht für persönliche Verbundenheit und partnerschaftliches Handeln in der Region“, sagte Patrick Remensperger bei der Übergabe. „Wir freuen uns sehr, mit der Spende des VR-Mobiles eine wichtige soziale Einrichtung in der Region Sigmaringen zu unterstützen, die Menschen mit Behinderung bei der Organisation des täglichen Lebens unterstützt,“ so Remensperger.

„Die ambulanten Dienste sind auch im Bereich der Freizeit sehr aktiv und bieten regelmäßig Gruppen- und Tagesausflüge an, welche von den Betreuten sehr gerne und zahlreich in Anspruch genommen werden“ betont Ursula Heim, die Leitung des ambulanten Dienstes.  Der Caddy bietet sich hier als optimales Transportmittel an bedankt sich das OWB-Team bei der Übergabe.

Der Wert der Spende beläuft sich auf 14.200 Euro. Finanziert wird die Spende aus dem Spendentopf des Gewinnsparens der Volksbank Bad Saulgau. Mit der Spende beteiligt sich die Volksbank Bad Saulgau an einem Projekt der baden-württembergischen Volksbanken und Raiffeisenbanken, die in diesem Jahr insgesamt 101 VR-Mobile an gemeinnützige Pflege- und Sozialdienste im ganzen Land spenden.

So funktioniert das Gewinnsparen: Ein Los kostet zehn Euro, davon gehen 7,50 Euro auf ein Sparkonto und 2,50 Euro sind der Spieleinsatz. „Mit jedem Los, das unsere Mitglieder und Kunden kaufen, stärken sie das gesellschaftliche und soziale Netz in unserer Region“, ist Klaus Remensperger, Vorstandsmitglied der Volksbank Bad Saulgau stolz auf die gute Sache. Das gesamte Spendenaufkommen der Volksbank Bad Saulgau aus dem Gewinnsparen beträgt jährlich etwa 171.000 Euro.

Regionalleiter Patrick Remensperger wünscht dem OWB-Team allzeit gute Fahrt bei der offiziellen VR-Mobil-Übergabe.