Häufige Fragen und Teilnahmebedingungen

Muss ich für die Teilnahme etwas bezahlen?

Nein, die Teilnahme am Qualifikations-Turnier und beim Finale ist kostenlos.
 

Wie und wo kann ich mich zum FIFA 23-Turnier anmelden?

Das geht ganz einfach: Du füllst einfach das Anmeldeformular für das Qualifikationsturnier aus.

Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt 14 Jahre und Du musst im Geschäftsgebiet der Volksbank Bad Saulgau wohnen. Insgesamt stehen 20 Startplätze zur Verfügung.
 

Wann ist der Anmeldeschluss zum VR eSports-Cup Bodensee Oberschwaben?

Die Turnier-Organisatoren informieren die Teilnehmer bis 31. Oktober 2022 über SMS oder E-Mail darüber, dass sie einen Startplatz ergattert haben und versorgen sie mit allen Informationen zum Turnierablauf. Kunden und Mitglieder der Volksbank Bad Saulgau haben Vorrang bei der Vergabe.  
 

Auf welcher Konsole wird gespielt?

Das Turnier wird auf Sony Playstation 4 Pro Konsolen mit dem Spiel FIFA 23 gespielt. Die Konsolen und Controller stehen beim Turnier bereit und Du brauchst dich um nichts kümmern.
 

Wie sind die Einstellungen im Spiel?

  • Spiel: FIFA 23
  • Modus: 1 vs 1
  • Spiellänge: 5 Min.
  • Rüstzeit: 3 Min.
  • Wetter: Heiter
  • Schiedsrichter: Zufall
  • Kamera: Übertragung Tele (oder nach Absprache mit Gegner)
  • Handspiel: Aus
  • Verletzungen: Aus
  • Torwart: Legende
  • Spielgeschwindigkeit: Normal
  • Verteidigung: Tactical Defending
  • Modus: 90
     

Wie gehen wir miteinander um?

Jeder Teilnehmer hat sich zu jederzeit angemessen zu verhalten. Dabei setzen wir ein freundliches und höfliches Auftreten gegenüber allen Anwesenden (Spieler, Gäste, Turnierverantwortliche, Partner) voraus. Beleidigende oder vulgäre Ausdrücke sowie Drohungen, Belästigungen, Handgreiflichkeiten sind verboten und ggf. folgt ein Ausschluss vom Turnier und eine Anzeige. Spielstationen, Controller und andere technische Geräte der Volksbank Bad Saulgau dürfen weder manipuliert noch mutwillig zerstört werden. Hier behalten wir uns vor, bei entstandenen Schäden dem Verursacher die Kosten in Rechnung zu stellen. Der Genuss von Drogen ist auf dem Turnier verboten. Spieler dürfen während der Teilnahme nicht unter dem Einfluss von Drogen stehen. Rauchen ist ebenfalls in der Location verboten.
 

Was ist während des Spiels zu beachten?

Jedes Spiel beginnt zu einem festgesetzten Zeitpunkt. Die Spieler werden gebeten, sich 10 Minuten vor dem festgesetzten Spielbeginn im jeweiligen Spielbereich einzufinden. Jeder Spieler hat drei Minuten, um die Steuerung, die Mannschaftsaufstellung und die Einstellungen in Übereinstimmung mit den unter «Spiel-Einstellungen» genannten Vorschriften zu konfigurieren. Die Spieler beider Teams sind dafür verantwortlich, die Spielsituation zu verfolgen, damit diese im Falle einer Unterbrechung wiederhergestellt werden kann. Die Turnierleitung überwacht die Spielsituation so weit als möglich, damit diese wiederhergestellt werden kann. Die Spieler melden am Ende jeden Spiels das Resultat bei der zuständigen Turnierleitung. Nur das der Turnierleitung gemeldete Ergebnis zählt. Controller werden bereitgestellt. Die Spieler sind dafür verantwortlich, sich mit den Funktionen und dem Betriebsmodus des Controllers vertraut zu machen. Falls ein Controller defekt ist, hat ein Spieler das Spiel mit «Pause» zu unterbrechen und die Turnierleitung zu informieren.

Sollte ein Spieler ein Spiel mutwillig unterbrechen, wird der entsprechende Spieler umgehend disqualifiziert. Sollte ein Spiel durch äußere Umstände unterbrochen werden (z. B. durch einen Gerätefehler oder einen Stromausfall), wird das Spiel von der Unterbrechung an fortgesetzt. Ungeachtet dessen kann ein Spieler das Spiel unterbrechen, um seine Strategie und/oder Aufstellung zu ändern, falls:

  • ein Spieler seines Teams des Feldes verwiesen wurde.
  • sich ein Spieler seines Teams verletzt hat.
  • oder bei ruhenden Bällen.

Spiele werden vor Ort durch die Turnierleitung verfolgt. Falls es zu Unstimmigkeiten kommt, muss die Turnierleitung hinzugezogen werden. Die Entscheidungen von der Turnierleitung sind bindend und können nicht angefochten werden.
 

Kann es noch zu Änderungen kommen?

Änderungen dieser Vorschriften sind der Volksbank Bad Saulgau vorbehalten und können ohne vorherige Benachrichtigung vollzogen werden. Die Spieler sind selbst dafür verantwortlich, die zum Zeitpunkt des Turniers geltenden Vorschriften zu kennen und zu verstehen. Änderungen an den Vorschriften oder am Ablauf des Turniers können auch während des Turniers vorgenommen werden, falls dies aufgrund besonderer Umstände erforderlich sein sollte.
 

Welche Regeln gelten sonst noch?

Alle Spieler müssen die Anweisungen der Turnierleitung befolgen. Die Entscheidungen und Anordnungen sind bindend. Die Turnierleitung behält sich das Recht vor, Spieler auf jeder Turnierstufe, zu jeder Zeit und aus einem beliebigen Grund von der Teilnahme am Wettbewerb auszuschließen. Durch die Teilnahme an einem Event verpflichten sich die Spieler:

  • die alleinige Verantwortung für Schäden, einschließlich Personen- und Sachschäden, zu übernehmen, die durch die Teilnahme an diesem Event verursacht wurden.
  • zu akzeptieren, dass im Rahmen der Veranstaltung Bildaufnahmen (Audio- und Videoaufnahmen) erstellt werden. Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklärt sich der Spieler mit der Nutzung der Bild- und Videoaufnahmen einverstanden. Zu Zwecken der Nutzung, Ihren Widerrufs- und Widerspruchsrechten siehe unsere Datenschutzhinweise. Ferner wird akzeptiert, dass die Volksbank Bad Saulgau die Namen, Abbildungen, Fotos und Videos der Spieler veröffentlichen darf oder in einer sonstigen Werbemaßnahme verwendet werden darf. Natürlich ausschließlich im gesetzlich zulässigen Rahmen ohne jegliche weitere Zuwendungen, Mitteilungen oder Vergütungen an den jeweiligen Spieler.
  • der Volksbank Bad Saulgau zu erlauben, Kontaktinformationen der Spieler zu benutzen, um die Spieler zu kontaktieren.

Nochmal das Wichtigste im Überblick

  • Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt 14 Jahre
  • Die Teilnahme ist kostenlos
  • Insgesamt stehen 20 Startplätze zur Verfügung
  • Die Anmeldefrist endet am 27. Oktober 2022 um 20 Uhr
  • Anschließend entscheidet das Los über die Vergabe der Startplätze
  • Kunden der Volksbank Bad Saulgau haben Vorrang bei der Vergabe
  • Umgang mit Covid-19: Die Veranstaltung wird unter den aktuell geltenden Richtlinien des Infektionsschutzgesetzes durchgeführt. Der Veranstalter informiert kurz vor Turnierbeginn über die aktuellen Bestimmungen.