Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweis für die

„VOBA-Fasnets-Luftschlangen-Challenge“

1. Veranstalter

Veranstalter der „VOBA-Fasnets-Luftschlangen-Challenge“ ist die Volksbank Bad Saulgau eG, Hauptstraße 91 in 88348 Bad Saulgau. Die Teilnahme an diesem Gewinnspiel richtet sich ausschließlich nach diesen Teilnahmebedingungen. Mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel akzeptiert der teilnehmende Verein diese Teilnahmebedingungen.

 

2. Teilnahme und Teilnahmeberechtigung

2.1 Teilnahme

Eine Teilnahme an der Luftschlangen-Challenge ist dann wirksam, wenn der teilnehmende Verein ein Video veröffentlicht, auf welchem mindestens 10 Vereinsmitglieder eine Luftschlange vom einen zum anderen Vereinsmitglied reichen, 3 weitere Vereine innerhalb des Geschäftsgebietes der Volksbank Bad Saulgau nominiert werden und der Facebook- oder Instagram-Account der Volksbank Bad Saulgau eG auf ihrem Video verlinkt wird.

Die Teilnahme ist nur innerhalb des Teilnahmezeitraums möglich. Nach Teilnahmeschluss eingehende Teilnahmen werden nicht berücksichtigt.

Jeder Verein kann nur einmal an der Challenge teilnehmen. Es ist strengstens untersagt, mehrere Social Media Profile, bzw. verschiedene Untergruppen eines Vereines, zur Erhöhung der Gewinnchancen zu verwenden.

Die Teilnahme an der Challenge ist kostenlos.

2.2 Teilnahmeberechtigte

Teilnahmeberechtigt sind alle eingetragenen Fasnets- und Brauchtumsvereine, sowie Musikvereine, die Narrenzünfte bei ihren Auftritten unterstützen, die ihren Sitz innerhalb des Geschäftsgebietes der Volksbank Bad Saulgau eG haben. Eine detaillierte Übersicht unseres Geschäftsgebietes finden Sie als Anlage auf dieser Internetseite. Die Teilnahme ist nicht auf Kunden/ Kundinnen des Veranstalters beschränkt und nicht vom Erwerb einer Ware oder Dienstleistung abhängig.

Der Veranstalter behält sich vor, nach eigenem Ermessen Vereine von der Teilnahme auszuschließen, wenn berechtigte Gründe vorliegen, beispielsweise

(a) bei Manipulationen im Zusammenhang mit Zugang zum oder Durchführung der Challenge

(b) bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen

(c) bei unlauterem Handeln oder

(d) bei falschen oder irreführenden Angaben im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Challenge.

 

3. Beginn und Ende des Gewinnspiels

Die Challenge startet am 24.01.2022um 12:00 Uhr und endet am Dienstag, 02.03.2022 um 23:59 Uhr. Innerhalb dieses Zeitraums erhalten die teilnehmenden Vereine online die Möglichkeit, an der Challenge teilzunehmen.

 

4. Gewinn, Gewinnbenachrichtigung und Übermittlung des Gewinns

4.1 Gewinn

Folgender Gewinn wird vergeben:
Jeder teilnehmende Verein, der alle Teilnahmebedingungen erfüllt, erhält eine Spende in Höhe von 222 €. Die Abwicklung der Spende erfolgt aus Mitteln des Gewinnsparvereins. Wichtiger Hinweis: Die Verwendung des Reinertrages darf nur zur Finanzierung konkreter Projekte nicht zur Kapitalbildung gewährt werden, d. h. das konkrete Projekt muss der Zuwendungsempfänger auf der Zuwendungsbestätigung genau beschreiben. Dabei muss sichergestellt sein, dass die Reinerträge weder in voller Höhe noch teilweise zur Abdeckung von laufenden Verwaltungskosten verwendet werden.

 

Eine Auszahlung erfolgt nur nach Zugang der Zuwendungsbestätigung an die Volksbank Bad Saulgau.

4.2 Übermittlung des Gewinns

Der Gewinn wird als Spende dem jeweiligen Verein übergeben. Ein Umtausch sowie eine Barauszahlung des Gewinns sind nicht möglich. Gewinnansprüche können nicht auf andere Personen oder Vereine übertragen oder abgetreten werden.

Teilnehmende Vereine, die alle Teilnahmebedingungen erfüllt haben, werden nach ihrer Teilnahme, spätestens 2 Wochen nach Teilnahmeschluss, über ihren Gewinn informiert und die weitere Vorgehensweise abgestimmt. Mit der Inanspruchnahme des Gewinns verbundene Zusatzkosten, wie beispielsweise Anreisekosten, gehen zu Lasten des Gewinners. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Gewinner selbst verantwortlich.

 

5. Beendigung der Challenge

Der Veranstalter behält sich ausdrücklich vor, die Challenge ohne vorherige Ankündigung und ohne Mitteilung von Gründen zu unterbrechen, zu beenden oder die Teilnahmezeiträume zu ändern. Von diesen Möglichkeiten macht die Volksbank Bad Saulgau eG unter anderem Gebrauch, wenn aus technischen (z.B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/ oder Software) oder rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels vorübergehend oder dauerhaft nicht gewährleistet werden kann.

 

6. Datenschutzhinweis

Die Volksbank Bad Saulgau eG legt höchsten Wert auf die Einhaltung des Datenschutzes und verarbeitet personenbezogene Daten für den Zweck der Durchführung des Gewinnspiels nur in dem in der folgenden Datenschutzerklärung beschriebenen Umfang. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist die Volksbank Bad Saulgau eG, Hauptstraße 91
88348 Bad Saulgau. Die Verarbeitung der von Ihnen mitgeteilten Daten erfolgt auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels. Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten sind: Volksbank Bad Saulgau eG, Datenschutzbeauftragter, Hauptstraße 91, 88348 Bad Saulgau, Telefon: 07581 202-0
Mail: datenschutz@v-bs.de

Die Volksbank Bad Saulgau eG gibt personenbezogene Daten ausschließlich dann an Dritte weiter, wenn und soweit dies zur Durchführung des Gewinnspiels notwendig ist (insbesondere an Postdienstleister), wenn es sich um  Anfragen von behördlichen Organen, insbesondere von Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörden, handelt und die Weitergabe zur Abwehr von Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung sowie zur Verfolgung von Straftaten erforderlich ist und/oder die Volksbank Bad Saulgau eG hierzu anderweitig gesetzlich verpflichtet ist. Eine Übermittlung personenbezogener Daten in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes durch uns findet nicht statt.

Sie haben das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DSGVO. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO). Wenn Sie von Ihrem Recht nach Art. 17 oder 18 DSGVO Gebrauch machen, ist eine weitere Teilnahme am Gewinnspiel nicht mehr möglich.

Ergänzend verweisen wir auf unsere allgemeinen Datenschutzbestimmungen unter  https://www.vb-bad-saulgau.de/service/rechtliche-hinweise/datenschutzhinweis-zur-website.html. Bitte wenden Sie sich zur Ausübung Ihrer Rechte an unseren Datenschutzbeauftragten. Dort erhalten Sie auch gerne weitere Informationen zum Datenschutz.

Im Falle eines Gewinns werden die Gewinner in den vom Veranstalter genutzten Werbemedien veröffentlicht. Dies schließt die Bekanntgabe des Gewinners/der Gewinnerin auf der Webseite des Veranstalters und seinen Social Media Plattformen mit ein. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Die nicht mehr benötigten Daten der Teilnehmer des Gewinnspiels werden nach Beendigung des Gewinnspiels, spätestens am 30.06.2022, gelöscht. Von der Löschung ausgenommen sind ausschließlich Daten, die der Volksbank Bad Saulgau eG zur Abwicklung noch ausstehender Aufgaben im Rahmen des Gewinnspiels benötigt, sowie Daten, die die Bank nach gesetzlicher Maßgabe aufbewahren muss.

Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

7. Instagram/Facebook Disclaimer

Diese Aktion steht in keiner Verbindung zu Instagram oder Facebook und wird in keiner Weise von Instagram oder Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Ansprechpartner ist allein die Volksbank Bad Saulgau eG.


8. Anwendbares Recht

Kommentare/ Beiträge, die gegen die Instagram oder Facebook -Richtlinien, deutsches Recht und/oder das Copyright verstoßen, werden nach Kenntnisnahme ohne Ankündigung entfernt und der Teilnehmer/ die Teilnehmerin vom Gewinnspiel ausgeschlossen.

Für die Kontaktaufnahme mit der Volksbank Bad Saulgau eG und Fragen im Zusammenhang mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel, stehen den Teilnehmern folgende Kontaktperson zur Verfügung:

Name: Stephanie Schwarz

E-Mail-Adresse: stephanie.schwarz@v-bs.de

Telefonnummer: 07581 202-217.

Das Gewinnspiel des Veranstalters unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

9. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck gekommenen Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke in diesen Teilnahmebedingungen.

Viel Glück und Erfolg wünscht das Social Media Team der Volksbank Bad Saulgau eG.